Artikelmagazin

alles was Sie wissen wollen

Wie Sie Halsschmerzen mit Propolis kurieren können

Halsschmerzen können als ein Begleitsymptom von Erkältungskrankheiten (grippale Infekte) und sonsti­gen Entzündungen der Atemwege, der Mundschleim­haut und des Rachenraums auftreten. Auch eine akute eitrige Mandelentzündung (Angina tonsillaris), Diphtherie, Scharlach und andere schwere Infektionskrankheiten mit hohem Fieber können mög­liche Ursachen von Halsschmerzen sein. In diesen Fäl­len sollten Sie unbedingt einen Arzt aufsuchen, weil es zu Komplikationen und ernsthaften Folgeerkrankun­gen kommen kann.

Leichte Schmerzen selbst behandeln

Sofern es sich um unkomplizierte Halsbeschwerden etwa infolge eines grippalen Infekts handelt, die mit Heiserkeit und leichten Schluckbeschwerden einherge­hen, können diese auch mit verschiedenen Anwendun­gen der Apitherapie erfolgreich gelindert werden.

 

Behandlung mit der Bienenapotheke

Mundspülung mit Propolistinktur

Bei allen entzündlichen Symptomen im Mundbereich können Sie eine Mundspülung anwenden. Geben Sie dazu 5 Tropfen Propolistinktur in ein Glas mit Wasser. Spülen Sie mit der Flüssigkeit mehrmals hintereinander den Mundbereich, wobei Sie auch ruhig im Rachen­bereich gurgeln sollten. Diese Art von Mundspülung können Sie mehrmals täglich durchführen.

Einreibung von Hals, Nacken und Brust

Auch bei Halsschmerzen wirkt – genau wie bei Bron­chialerkrankungen – eine Einreibung der Brust sowie des Hals- und Nackenbereichs mit einer Propoliscreme. Die Einreibung können Sie in bei akuten Halsschmer­zen mehrmals täglich vornehmen.

Erkältungsbad

Mischen Sie 5 Tropfen Propolis und 1 Gramm Gelee royale mit 4 Esslöffeln Honig. Dazu geben Sie noch 3 Tropfen Angelikaöl und 3 Tropfen Basilikumöl. Diese Mischung geben Sie anschließend ins sehr warme Bade­wasser (mindestens 38 °C). In dem heißen Wasser soll­ten Sie jedoch höchstens 10 bis 15 Minuten lang baden, damit Ihr Kreislauf nicht zu stark belastet wird. Im Anschluss daran packen Sie sich möglichst warm ein und legen sich ins Bett. Am nächsten Tag fühlen Sie sich dann in der Regel schon sehr viel besser.

Neuigkeit Propolisbonbons

In jüngster Zeit gibt es auch Bonbons der unterschied­lichsten Geschmacksrichtungen mit Propolis im Han­del. Probieren Sie dieses Angebot einmal aus!

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Copyright © 2017 by: ArtikelmagazinImpressum • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.